Verfasst von: danielbaulig | 28. August 2009

Der Überwachungsstaat der CDU

Ein Freund kam heute auf mich zu und meinte er hätte eine unglaubliche Story erlebt. Aber bitte lest das Chat-Log selbst:

Person A(12:35):
ei gude
Person B (Azubi bei der Bahn)(12:35):
na wie gehts
^^
ich hab ne kleine story für dich also..
ich hab am diennstag die merkel getroffen… und da war auch ne frage runde dabei ich stell halt ne frage und zwar

Person B(12:36):
glauben sie das die ( wie sie in der 45 minütigenb ansprache davor erzählt hat ) freie denkende jugent die sich über das internet global verbindet so eine partei wie die cdu wählt
dann war kurz ruhe xD

Person A(12:36):

Person B(12:37):
und dann nahm sie die nächste frage dran…. da wurd ich ein wenig lauter und meinte das ich wenigstens ein statment erwahrtet hätte
darauf ihn wurde ich des saales verwießen und mir wurde vorgewurfen ein unruhe stifter von den piraten zu sein -.-.

Person A(12:37):
nein nicht im ernst
Person B(12:37):
weil ich mal vor 3 jahren oder so was für die unterschrieben habe
das die in hessen als partei annerkant werden
hart oder

Person A(12:38):
ach du scheiße
Person B(12:38):
daten schutz is net mehr ne
Person A(12:38):
die haben das echt gewusst?
Person B(12:38):
japs
Person A(12:38):
das is ja krank
Person B(12:38):
und weil ich der einzigste war der sowas gemacht hat mal haben die mich von anfang an im auge gehabt

So funktioniert das also heute: erst einmal politische Überprüfung der Gäste, gehören sie zum falschen Lager und stellen vielleicht auch noch die falschen Fragen werden sie ignoriert oder einfach gleich aus dem Saal geworfen. Das ganze spielte sich am 25.08.09 im ICE Werk Berlin-Rummelsburg ab, wo Bundeskanzlerin Angela Merkel rund 1400 Auszubildende der Bahn traf. Trotz etlicher anwesender Kamera-Teams konnte ich keine Aufzeichnungen zum Vorfall bisher im Netz finden. Wer visuelles oder Audiomaterial dazu hat, bitte melden!

Advertisements

Responses

  1. Sollte diese Geschichte so stimmen muss ich mir ja Vorwürfe machen Zulassungsunterschriften für die Piraten gesammelt zu haben. Unfassbar!

    FÜR DATENSCHUTZ – GEGEN ÜBERWACHUNG!

  2. Unglaublich! Woher wollen die das denn wissen? Unterstützungsunterschriften werden vom Wahlleiter nach der Wahlzulassung vernichtet. In den Ämtern darf nicht gespeichert/vermerkt werden für wen man eine solche Stimme abgegeben hat. Die Tatsache, dass man eine Unterschrift abgegeben hat, darf ebenfalls nur bis zur Wahlzulassung gespeichert werden.

    Ich würde hier unbedingt beim beglaubigenden Amt und dem Wahlleiter nachfragen, ob sie sich erklären können woher die CDU diese Information hat!

    Gruß,
    Martin

  3. […] Der Überwachungsstaat der CDU « blinzeln blinzeln.wordpress.com/2009/08/28/der-uberwachungsstaat-der-cdu – view page – cached #blinzeln RSS Feed blinzeln » Kommentare-Feed zu Der Überwachungsstaat der CDU blinzeln Herzlich Willkommen zu meinem Blog! 23 Gründe Trollkommentare — From the page […]

  4. Einfach nur Krass die Geschichte! Ich als Kanzlerin wäre mir schon komisch vorgekommen, dass ich vor 1400 Anwesenden eine Frage einfach ignoriert habe… aber den jenigen dann auch noch rauszuschmeißen, und das mit SO EINER BEGRÜNDUNG – nein Danke! (… „nein Danke!“ erinnert mich irgendwie immer an diese Anstecker „Atomkraft – nein Danke!“. vielleicht sollte man wenigstens virtuell auch mal einen Anstecker zu dem Thema erstellen)

  5. das war wohl nur ins blaue gesprochen… vor einigen jahren wäre es eben die kpd gewesen…

    schubkastendenken eben. „der ist nicht pro CDU, dann kann es ja nur ein Pirat,Jude,Radfahrer,Kommunist oder Jesus selbst sein….


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: